© Bilder von Heinz Wiesbauer - Zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder anklicken!

Bibliothek

Unser Verein besitzt eine umfangreiche Bibliothek, die durch weltweiten Schriftentausch ständig erweitert wird. Schwerpunkt bilden Periodika, darüber hinaus gibt es Fachbücher aus vielen Teilbereichen der Entomologie.

Adresse: Pilgerimgasse 20-24, 1150 Wien

Bibliothekare:


1. Bibliothekar: Mag. Franz Seyfert
2. Bibliothekar: Harald Bruckner


Library

The Austrian Entomologists' Association owns a large library, which is regularly expanded by journal exchange and acquisition of entomological books. For society members, loans of titles are for free (limited to a maximum period of three months). Please contact the librarians for further inquiries.

Librarians:


1st Librarian: Mag. Franz Seyfert
2nd Librarian: Harald Bruckner

Contact: seyfert@gmx.at



Leihbedingungen:

Die Werke können ausschließlich von Mitgliedern der AÖE für die Dauer von maximal drei Monaten entlehnt werden. Die Bibliothek ist an den Vereinsabenden geöffnet. Eine Vorbestellung per E-Mail ist günstig. seyfert@gmx.at

Buch-Neuerwerbungen 2009:

Durch Ankäufe:

Wachmann E., Melber A. & Deckert J. 2004 - 2008: Wanzen, Bände 1 bis 4, aus der Reihe "Die Tierwelt Deutschlands", Teile 75, 77, 78, 81, Verlag Goecke & Evers, Keltern. ISBN 3-931374-57-2, 3-931374-49-1, 978-3-937783-29-1, 978-3-937783-36-9.
In den vier bisher vorliegenden Bänden werden auf über 1000 Seiten sämtliche in Mitteleuropa vorkommenden Arten hinsichtlich Morphologie, Verbreitung und biologischer Ansprüche vorgestellt. Viele sind in hervorragenden Fotos abgebildet.

Haupt J. & Haupt H. 1998: Fliegen und Mücken. Naturbuch-Verlag, Augsburg, ISBN 3-894-40278-4.
Ein Feldführer nach Bildern für Einsteiger, der einen guten Eindruck von der Vielfalt heimischer Dipteren und ihrer Lebensweise vermittelt.

Icones Insectorum Europae Centralis. Folia Heyrovskyana, series B. Kabourek Publishing, Zlin.
Derzeit in der Bibliothek verfügbar:
  • No. 01 (2005) Mycetophagidae
  • No. 03 (2005) Agyrtidae, Silphidae
  • No. 04 (2006) Cerambycidae
  • No. 05 (2006) Drilidae, Omalisidae, Lycidae & Lampyridae
  • No. 06 (2007) Meloidae
  • No. 07 (2007) Ripiphoridae
  • No. 08 (2007) Tenebrionidae
  • No. 09 (2007) Sphaeriusidae, Gyrinidae, Haliplidae, Noteridae, Paelobiidae
  • No. 10 (2009) Dasycerinae, Pselaphinae
  • No. 11 (2009) Dytiscidae
Unterschiedliche Autoren. In den einzelnen Heften werden die mitteleuropäischen Käferarten unterschiedlicher Familien in Listen mit Literaturhinweisen und Farbfotos von perfekten Präparaten sämtlicher Arten in hervorragender Drucktechnik präsentiert.

Durch Buchbesprechungen in der Zeitschrift (Heft 61-2):

Ambach J. & Dietrich C. (Hrsg.) 2009: Geschätzt, verflucht, allgegenwärtig – Ameisen in Biologie und Volkskultur. – Denisia 25, zugleich Kataloge der oberösterreichischen Landesmuseen N.S. 85, Land Oberösterreich – Oberösterreichische Landesmuseen, 188 pp. ISBN 978-3-85474-203-6 (Besprechung: Herbert Zettel) [Denisia]
Ein Sammelband mit elf Beiträgen über mitteleuropäische Ameisen in deutscher Sprache, darunter ein dreißigseitiger Überblicksartikel über "Das Leben unserer Ameisen".

Skinner B. 2009: Colour Identification Guide to the Moths of the British Isles. 3., überarbeitete Auflage, Apollo Books, Stenstrup, Dänemark, 325 pp. ISBN-978-87-88757-90-3. (Besprechung: Harald Bruckner) [Apollo Books]
Ein eben erschienener Bildband zu den "Makros" unter den Nachtfaltern der Britsichen Inseln in hervorragender Druckqualität.

Durch Schenkungen:

Redei, D., Tsai, J.F., Yang, M.M. 2009. Heteropteran fauna of Taiwan: Cotton stainers and relatives (Hemiptera: Heteroptera: Pyrrhocoroidea). – National Chung Hsing University, Taichung, 52 pp. (don. Jing-Fu Tsai)

Ankäufe 2010:

Battiston R., Picciau L., Fontana P., Marshall J. 2010: Mantids of the Euro-Mediterranean Area. – World Biodiversity Association Handbooks 2, 239 pp.

Inventar:

Hier soll zukünftig eine Datenbank bereit gestellt werden.